Forschung


Seit 2001 gibt es einen GPK-Forschungsfonds. Alle Mitglieder des GPK-Verbandes können sich um finanzielle Unterstützung von Forschungsprojekten bewerben, die in einem begründeten Zusammenhang mit Kunsttherapie und / oder Gestaltender Psychotherapie stehen.

 

Forschungsprojekt-Bewerbungen  können z.H. des Vorstandes neu laufend per Post eingereicht werden (Fachverband für Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie, Postfach 100, 4663 Aarburg) oder per Mail.

 

Das gesprochene Geld wird erst bei Abschluss des Projektes und nach Einreichen eines schriftlichen Abschlussberichtes ausbezahlt. Wir freuen uns auf spannende Forschungsvorhaben!    

 

Der Vorstand des GPK